im Argental

Aussichtspunkte

 

 

 

 

Der höchste Punkt im Westallgäu befindet sich in der Gemeinde Maierhöfen -
auf der "Kugel".
Erreichbar über das Wanderwegenetz Maierhöfen

 

 

 

im Gestratzer Ortsteil Schweineburg
Erreichbar über das Wanderwegenetz in Gestratz mit der Tour 1

 


 

Baden

 

 

Beheiztes Freibad
im Röthenbacher Ortsteil Rentershofen                      

Infos: im Freibad während der Öffnungszeiten:

Montag - Sonntag 9:30 - 19:00 Uhr,

Dienstag Langbadetag bis 21:00 Uhr
Tel. 08384 - 452 oder im

Rathaus Röthenbach Tel. 08384 - 180

Freibad

 


 

Tennisplätze

 

 

 

 

 

Maierhöfen                 
Kontakt:
Naturlandhaus Krone
Tel. 08383 - 254

 

 

Röthenbach

Kontakt:
TSV Röthenbach
Abt. Tennis

 


 

Spielplätze

in Maierhöfen beim Ibergzentrum

in Grünenbach Am Anger

im Ortsteil Ebratshofen in der Ortsmitte, gegenüber der Kirche

in Gestratz in Brugg, In der Esch, Michael-Kitzelmann-Straße

in Röthenbach Bahnhofstraße (beim Josefsheim)

 

 


 

Beachvolleyballplätze

 

 

 

 

 

Maierhöfen, beim Ibergzentrum

Belegungsanfragen an Gemeinde Maierhöfen
Tel. 08383 - 98040

 

 

 

 

Röthenbach, beim Freizeitzentrum

Belegungsanfragen an TSV Röthenbach, Abt. Volleyball
Tel. 08384 - 564

 


 

Minigolfplätze

 

 

 

 

im Ferienclub Maierhöfen
Tel. 08383 - 92200

 

 

in Grünenbach, Riederweg 9a 
Tel. 08383 - 7622

Öffnungszeiten im Winter:

Mi., Fr., Sa., von 15.00 Uhr – 21.00 Uhr

und Sonntag von 11.00 Uhr - 20 Uhr

 


 

Heimatmuseum

 

 

 

 

 

 

Gestratzer Heimathaus
im Ortsteil Zwirkenberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimatstube Maierhöfen

 

 

 

 

Heimatstube Röthenbach

 


 

Rentershofener Bahndamm

 

Westlich von Rentershofen befindet sich der Bahndamm, einer der größten Kunstbauwerke der "König Ludwig Nordsüdbahn" (Hof Lindau). Er wurde in den Jahren 1847 bis 1853 gebaut und war eine von König Max II. angeordnete Arbeitsbeschaffungsmaßnahme.

Der Damm ist 901m lang und 53m hoch, die Sohlenbreite beträgt 260m und die Kronenbreite 22m. Nähere Infos zu geführten Wanderungen unter Tel. Nr: 08384/1816.