BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Freibad heute geschlossen!  +++     
 

Gestratz und Maierhöfen starten Bandbreitenmessung

05. 07. 2021

Nachdem nun auch in den Gemeinden Gestratz und Maierhöfen die letzten Restarbeiten zur Breitbanderschließung abgeschlossen werden konnten, möchten wir auch hier in Zusammenarbeit mit unserem Ingenieurbüro die tatsächlich gelieferten Bandbreiten messen. Die Ergebnisse aus diesen Messungen werden uns helfen, der Telekom eventuelle Defizite in der Versorgung aufzuzeigen. Die Freiwilligen, die sich bereits 2019/2020 bei uns gemeldet hatten, werden von uns bzw. dem Ing. Büro zeitnah kontaktiert. Zum Ablauf: unser Ingenieurbüro würde dem Anschlussteilnehmer zur Messung eine kleine Box zusenden, der Anschluss und die Inbetriebnahme kann telefonisch erfolgen. Bei diesen Messungen wird lediglich erfasst, welche Geschwindigkeiten aus dem Netz geliefert werden (rund um die Uhr, egal ob im Haus eine tatsächliche Nutzung stattgefunden hat oder nicht). Es besteht keine Möglichkeit festzustellen, wie und für was die Bandbreite genutzt wurde. Voraussetzung für die Messung ist:

1. Ihr Vertragspartner ist die Telekom

2. Sie haben einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen mit mindestens folgenden Bandbreiten: im Glasfaserbereich 100 mbit/s. im Kupferbereich 50 mbit/s.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte baldmöglichst an: Kerstin Boneberg, Tel. 08384-1827 (8 – 12 Uhr) oder per Email: bitte folgende Informationen bereithalten: - Telefonnummer des Festnetzanschlusses - Emailadresse des Anschlussinhabers - wird Kupfer- oder Glasfaserleitung genutzt - welche Bandbreite der neue Vertrag beinhaltet - seit wann die neue Bandbreite zur Verfügung steht

 
Gestratz